Montag, 12.Dezember, 2016

DJK-OST SPENDET

DJK spendet

Am letzten Samstag fand in der Vereinsgaststätte des DJK-Ost die alljährliche Weihnachstfeier der Fussballabteilung statt. Diese Möglichkeit habe ich genutzt, um meinen Mitspielern und den Verantwortlichen des Vereins unsere Projekte vorzustellen.
Ich möchte mich persönlich an dieser Stelle herzlichst dafür bedanken, wie aufmerksam und konzentriert Ihr mir alle zugehört und die Videos verfolgt habt!
Ich war wirklich sehr angetan von Eurem Interesse an SEELEVEL. Es sind so viele Spieler und deren Frauen und Freundinnen anschließend auf mich zugekommen, um konkret ihre Hilfe und Unterstützung anzubieten. Diese Momente geben allen in unserer kleinen Hilfsorganisation die nötige positive Kraft, um neue Projekte zu stemmen! Vielen Dank dafür!

Aber nicht nur das. Unser Mannschaftsrat hat beschlossen im Anschluss an meine kleine Präsentation eine Spendenbüchse herumzureichen. In Anbetracht der Tatsache, dass die DJK-Ost ein „Studentenverein“ ist, hat mich die gesammelte Summe von 430 € schlichtweg umgehauen! Ich bedanke mich im Namen aller Helfer sehr für Euer Vetrauen und die Unterstützung. Auch einen lieben Dank an Dominik Nagel, der die Summe auf 500 € aufgerundet hat!

Mit diesen Mitteln wollen wir nicht nur das bestehende Radprojekt fördern, sondern auch ein Fussball-Projekt im Togo – von unserem ehemaligen Mitspieler Blaise –  in Angriff nehmen. Schön, dass im Kreisklassen-Fussball manchmal Champions-League-Niveau gezeigt wird!

Marc, Max, Cosme, Lucas

DJK-OST SPENDET